Dieses Jahr haben wir uns dazu entschieden, die wertvolle Arbeit der Stiftung Deutsche Depressionshilfe zu unterstützen. Nicht zuletzt wegen der anhaltenden Pandemie leiden unzählige Menschen an dieser psychischen Erkrankung.

Mit Hilfe der Stiftung Deutsche Depressionshilfe können Betroffene aber auch die Angehörigen Hilfe und Informationen zum Umgang mit der Erkrankung erhalten.

Helft uns mit, die wie wir finden, wichtige Arbeit der Stiftung zu unterstützen.
Teilt unsere Aktion in euren Social-Media Kanälen, macht bei unserem Kilometerziel mit oder Unterstützt die Stiftung direkt mit ein paar Euro - jede Hilfe bringt uns weiter!
Über die Stiftung Deutsche Depressionshilfe
Ziel der 2008 gegründeten Stiftung Deutsche Depressionshilfe ist es, einen wesentlichen Beitrag zur besseren Versorgung depressiv erkrankter Menschen und zur Reduktion der Zahl der Suizide in Deutschland zu leisten.

Vorstandsvorsitzender ist Prof. Dr. Ulrich Hegerl, der auch die Senckenberg-Professur an der Goethe-Universität Frankfurt innehat. Die Schirmherrschaft hat der Entertainer und Schauspieler Harald Schmidt übernommen.

Neben Forschungsaktivitäten bietet die Stiftung Betroffenen und Angehörigen vielfältige Informations- und Hilfsangebote wie das Diskussionsforum Depression und das deutschlandweite Info-Telefon Depression (Telefon: 0800 33 44 5 33).

Unter dem Dach der Stiftung Deutsche Depressionshilfe koordiniert das Deutsche Bündnis gegen Depression zahlreiche lokale Maßnahmen: In über 87 Städten und Kommunen haben sich Bündnisse gebildet, die auf lokaler Ebene Aufklärung über die Erkrankung leisten.
So kannst du helfen!
Bei unserem Kilometerziel mitmachen
Du und deine Spedition können bei unserem dazugehörigen Kilometerevent mitmachen. Mit jedem Auftrag den du für unsere Adventsaktion fährst, trägst du dazu bei, unser Ziel von 5 Millionen Kilometern zu erreichen.

Voraussetzungen:
• erlaubte Frachten: Mandeln (ETS), Nüsse (ATS), Mutmacher (Mod), Traumfänger (Mod), Packung lachender Smilies (Mod)
• du musst bei uns ein Nachweis über die gefahrene Tour hochladen

Um auch deine Familie, Freunden oder Bekannten auf unsere Adventsaktion aufmerksam zu machen, haben wir für den ETS2 einen Eventauflieger bereitgestellt.

Download des Eventauflieger:
• ETS2 Auflieger im Steam Workshop
Jeder Euro zählt
Um der Stiftung Deutsche Depressionshilfe direkt zu helfen, kannst du über unsere Kampagne bei Betterplace.org eine Spende hinterlassen. Eine Spendenquittung kannst du direkt bei Betterplace.org über deine getätigte Spende einholen.
Adventsaktion Statistik

Teilgenommene Fahrer


187

Erreichte Kilometer


5.156.949

Erhaltene Spenden


850€
Wir werden unterstützt von